Beitrag über ePortrait im e-Health-Com Online Magazin

„ePortrait macht Krankenkassen für die neue Generation des Wechsels fit“

In Blog by sysop

Das e-Health-Com Magazin hat einen Beitrag über uns verfasst. Alle, die das Magazin oder deren Newsletter nicht im Abo haben und den Artikel somit verpasst haben, können den Beitrag hier noch einmal nachlesen.

***

Effizient gewechselt – Online, schnell und sicher

Wie wäre es, wenn der Krankenkassenwechsel, neben dem klassisch analogen Wechsel, schnell und einfach auch online möglich wäre? Mit dieser simplen Idee (die komplexe Probleme birgt) befassten sich die Köpfe der ePortrait GmbH und entwickelten daraufhin ein Software-System, das als vollwertiges Online-Beitrittsformular funktioniert. Gleichzeitig wickelt dieses Online-Formular aber auch die Lichtbildeinholung und die Mitversicherung von Familienmitgliedern ab.

Am Puls der Zeit

„In der heutigen Welt, die schnell und digital ist, sollte der Krankenkassenwechsel an die Anforderungen der Jetztzeit angepasst werden. Genau dafür haben wir eine individualisierbare und smarte Lösung für Krankenkassen entwickelt: ein Online-Beitrittsformular zur vollständigen Erfassung von Neukunden. Es ist smart, weil es intuitiv überflüssige Fragen während des Anmeldeprozesses ausklammert und bereits im ersten Schritt der Anmeldung das notwendige Passbild für die eGK erfasst und datenschutzkonform an die Krankenkasse übermittelt.“, erklärt Frank Pruskil, der Geschäftsführer von ePortrait.

Ob als mobile App für die Außendienstmitarbeiter oder via Online-Fotokabine direkt auf der Website, mit den verschiedenen Bild-Erfassungs-Tools von ePortrait wird das Passbild erstellt, auf seine Qualität und Einsatzfähigkeit getestet und übertragen. Das System ist effektiv, denn hat der Neukunde den Weg der Anmeldung erfolgreich durchlaufen, ist der Beitritt quasi erledigt.

Das ePortrait-System verkürzt den herkömmlichen Vorgang der Anmeldung um mehrere Tage bis hin zu Wochen. Diesen enormen Geschwindigkeitsgewinn nehmen Verbraucher als wichtige Serviceleistung wahr. Außerdem überzeugt das System durch effiziente Abläufe, eine sehr hohe Verfügbarkeit und eine konfigurierbare Schnittstelle zur Datenübertragung ins Bestandssystem. Abgerundet wird der Prozess durch die Generierung von dynamischen PDFs für das künftige Mitglied, das auf das Firmendesign der Kasse abgestimmt, einfach abgespeichert oder, falls erforderlich, ausgedruckt und unterschrieben postalisch versendet werden kann.

Vorteile für die Kasse – Individuell und passgenau

Das Online-Beitrittsformular lässt sich auf jeder Webseite einbinden. „Wir von der BAHN-BKK sind begeistert. Der digitale Prozess spart so viel Zeit, denn die Kontakte und Aufgaben werden im Bestandssystem automatisch angelegt und die Dokumente, automatisiert über ein Scan-Verfahren, in die elektronische Akte des neuen Kunden importiert. Somit bleibt mehr Zeit für den Kundenservice“, berichtet Referatsleiter Kai Weißenborn von der BAHN-BKK.

Krankenkassen können von dem ePortrait-Know-how nur profitieren. So wird das gewünschte Software-System an die jeweiligen Ansprüche angepasst, individuelle Inhalte und Designwünsche berücksichtigt und ein gleichzeitig sicherer wie geeigneter Kanal zur Datenübermittlung geschaffen. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewähren wird die Software kontinuierlich überwacht und bei Bedarf optimiert.

Der Beitrag ist zuerst auf e-health-com.de erschienen. Außerdem wurde das Interview in der Printausgabe 5/2017 veröffentlicht.

Dieses Thema ist interessant für Sie? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Newsletter-Anmeldung